NEU Jetzt auch Praxis für Podologie! NEU

Spannt's im Hals und zwickt's im Rücken,
und man kann sich nicht mehr bücken?

Hilft kein Sport und Fitness-Trimmen?
keine Pillen und kein Schwimmen?

Bringt der Schmerz Dich schon in Rage,
dann wirkt helfend die Massage!

Sie können sich bei mir auch über die Änderungen, die mit dem neuen Podologengesetz einhergehen, informieren. Benutzen Sie hierzu die Kontaktseite.

Viel Vergnügen wünscht Ihnen
Ihre Barbara Behnke

 

Tätigkeitsfeld

Anamnese und podologische Untersuchung:

  • biomechanische Untersuchung
  • Erstellen von Behandlungsplänen und Behandlungszielen

Bei Nagelveränderungen:

  • richtiges Schneiden der Nägel
  • Behandlung eingerollter und eingewachsener Nägel
  • Beschleifen von Pilz- und Holznägeln
  • Nagelkorrekturspangen
  • Nagelprothetik

Bei Hautveränderungen:

  • Hornhautbehandlung
  • Behandlung von Hühneraugen
  • Druck- und Reibungsschutz
  • Orthosen (individuell angefertigte Druckentlastung)
  • podolog. Behandlungsmaßnahmen bei Risikopatienten
  • Mobilisierungsübungen und Fußgymnastik bei Fehlstellungen und Deformitäten
  • allgemeine und individuelle Patientenberatung und Anleitung zu vorbeugenden Maßnahmen zur Pflege und Erhaltung der Leistungsfähigkeit der Füße
  • Dokumentation (+ interdisziplinäre Zuweisung - Bericht)